UHPC WORKSHOP

G

Im Rahmen der 3. com:bau in Dornbirn, Vorarlberg, wird G.tecz bei uns in der Sonderausstellung BETON, Halle 4/5, täglich einen Workshop abhalten. Anmeldungen sind unbedingt erforderlich. 


 

 

G.TECZ BEI OFROOM @ COM.BAU

 

Der Lieferradius von Zement liegt bei 150 km, jener von Sand und Kies bei ca. 50. Daraus ergibt sich, dass Betonqualitäten sich regional schon mal grundsätzlich unterscheiden können und Feinabstimmungen benötigen. Die damit verbundene Entwicklungsarbeit erklärt, weshalb manche Rezepte für Ultra-Hochfeste Betone zur Marke angemeldet sind (Ductal®, Nanodur®, etc). Diese Abgrenzung hat zur Folge, dass Betonqualitäten als Produkte missverstanden werden und UHPC mancherorts nicht Verfügbar zu sein scheint.

 

DABEI BETONT G.TECZ, DASS DIE ERMITTLUNG EINER LOKALEN UHPC REZEPTUR ANHAND IHRER METHODE DER ALGORITHMISCH BERECHNETEN OPTIMIERUNG AUCH FÜR EINE EINZELNE ARCHITEKTUR LEISTBAR SEIN KANN!

 

Der Workshop bietet ein erstes Kennenlernen der Möglichkeiten mit UHPC.

 

G1

 


 

OFROOM ZEIGT AUF DER COM:BAU IN DORNBIRN, VORARLBERG EINE SONDERAUSSTELLUNG ZUM THEMA BETON.

 

Auf über 200 Quadratmetern präsentiert die Musterausstellung jüngste Entwicklungen, aktuelle Produkte der Betonbranche und eine Sammlung historischer Betone. Die außerordentlichen Exponate werden von rund 80 internationalen Herstellern, Hochschulen und Forschungsinstituten zur Verfügung gestellt.

 

ZU SEHEN SIND UNTER ANDEREM AEROGEL-BETONE, UHPCS, TEXTILBETONE, SANDWICHKONSTRUKTIONEN, COMPOSITE BETONE, LEICHTBETONE, 3D-BETONDRUCKE, etc.

 

Im Rahmen dieser Ausstellung haben wir G.tecz geladen, Highlights ihrer Forschungs-tätigkeiten vorzustellen und mit einem Workshopprogramm in die Welt der UHPCs einzuführen.

G.TECZ ENGINEERING

 

UHPC-workshop

Gegründet: 2007 / Mit-arbeiter: 12 / abge-schlossene Forschungs-projekte: >150 / Projekte in: Deutschland, Öster-reich, Schweiz, Nieder-lande, Polen, Frankreich, USA, Australien, Neusee-land, Indien, Korea … / Leistungen: Forschung und Entwicklung von zement-gebundenen Hochleistungs-materialien, Beton Entwicklung, Beton Optimierung, Planung u/o Bau von Werkzeugen, Formen und Anlagen, Material-analyse.


 

download invitation com:bau 

CB16_Beton_Postkarte_148x148mm_4c-1


 

 

csm_Verkehrsspinne_CB-01_69acfcd97f


 

Vom 4. bis 6. März ist die Messe Dornbirn die zentrale Anlaufstelle für alle, die ein Bauprojekt planen, sanieren oder auf der Suche nach einer Immobilie sind. Auf der com:bau finden die Besucher 200 Aussteller aus dem Bau- und Bauneben-gewerbe sowie ein breit gefächertes Informations-angebot.  „Trotz ihrer relativ jungen Geschichte hat sich die com:bau bereits zu der bedeutend-sten Bauplattform unserer Region entwickelt. Jeder, der sich gerade mit Bauthemen beschäftigt, darf sich unsere Baumesse auf keinen Fall entgehen lassen“, Marina Töchterle, Projektleitung com:bau. Es werden 10.000 Besucher auf der com:bau 2016 erwartet.

ANMELDUNG

 

Die Workshops finden zu folgenden Terminen im Rahmen unserer Sonderausstellung
BETON auf der com:bau in Dornbirn, Halle 4/5 statt:

 

4. März 2016 15.00 Uhr
5. März 2016 15.00 Uhr
6. März 2016 11.00 Uhr

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es wird eine Schutzgebühr von 20 € vorab bei Anmeldung eingeholt. Das Team von G.tecz wird während der gesamten Messe vor Ort sein. Es ist möglich, eigene Formen für den UHPC Guss mitzubringen.

 

Auskunft / Anmeldung:

cb@ofroom.at


 

download Folder:

UHPC workshop


 

go to

180x152


 

go to:

gtecz_logo