DUO’TECH – SCHALLSCHUTZ SANDWICH

 

OFROOM-duo-tech-rigips

Gipsplatten mit integriertem Schallschutz


 

 

Geklebt wird seit mindestens 45.000 Jahren. Somit zählt das Kleben zu den ältesten bekannten Kulturtechniken.
Automobil-, Luftfahrt-, Schienen- und Schiffsindustrie stützen sich konstruktiv ganz auf den Kleber. Aber auch in der Architektur gewinnt der Klebstoff zusehends mehr Bedeutung und tritt vermehrt als nichtmetallisches Haftsystem in Fassaden auf. Die F&E interessiert sich beim Kleber jedoch längst nicht mehr
exklusiv auf dessen Haftkraft.

 

IN DER DUO’TECH SCHALLSCHUTZPLATTE IST DER KLEBSTOFF DIE ZENTRALE UND MAGISCHE ZUGABE.

 

Er verbindet zwei Rigips Spezialplatten zu einer 25 mm dicken Sandwichkonstruktion. Sein Mikroschwingverhalten wirkt schallabsorbierend, gleichzeitig reduziert er das Eigenschwingverhalten der Platten. 

 

RESULTAT IST EINE DEUTLICH HÖRBARE VERBESSERUNG DES BEWERTETEN SCHALLDÄMMMASSES RW UM BIS ZU 13 DB, WAS EINER HALBIERUNG DER LAUTSTÄRKE GLEICHKOMMT!

SAINT-GOBAIN RIGIPS AUSTRIA GESMBH


 

 

Andreas Deix

andreas.deix@saint-gobain.com

+43 664 5368897

www.rigips.at


 

180-logo_rigips


 

 

MATERIAL

Gipsplatten verbunden mit einem High-Performance Kleber


 

 

EIGENSCHAFTEN

Verbesserung des bewerteten Schalldämm-Maßes Rw um bis
zu 13dB, Feuerwiderstandsklasse
EI30-EI90, Feuchtigkeitsbeanspruchungs-gruppe W3,

Zeitersparnis durch einfache Beplankung um mehr als 25% im Vergleich zu doppelt beplankten Wänden


 

 

FORMAT

2000 x 1250mm, Stärke 25mm


 

 

Artikel erschienen im material:book 00, OFROOM 2012, ©OFROOM


 

 

Quality Network Partner Seite  link

 

Rigips Alba Balance PCM Gipsbauplatte (Latentwärmespeicher) link

 

Rigips Window Planline – Fenster im Trockenbau link

 

Herstellernews RIGIPS Window Planline link

 

 

 

 

 

ARTIKEL MATERIAL:


ENERGY3 – ENERGIE FASSADE am 28.04.2015

NIMBUS GROUP – LED FAMILIE am 02.04.2015

WINEO – PU BODEN AUS NAWARO am 26.03.2015

PARAPAN – SPIEGELGLANZ ACRYL am 11.03.2015

TRIPAN – LEICHTBAUPLATTEN am

TEAM 7 – ALFA.G3 am

VIANOVA – DIGITALDRUCK am

NIMBUS GROUP – ROSSOACOUSTIC am

RIGIPS – SCHALLSCHUTZ SANDWICH am 26.12.2014

BASWA ACOUSTIC – BASWAPHON COOL© am 13.12.2014

BASF – MICRONAL PCM am

WOODCOAT – PULVERBESCHICHTUNG AUF MDF am

BASF – SLENTITE ™ am 11.12.2014

12,5 CM WOHNUNGSTRENNWAND am 02.11.2014

WOLF BAVARIA – PHONESTAR am

WOHNKORK – LECOR am 19.10.2014

WOHNKORK – GIKO am

APAVISA – ARCH CONCEPT am

WEDI – FUNDO PLANO LINEA am

DEKTON – MINERALWERKSTOFF ULTRAKOMPAKT am 17.10.2014

ACCOYA – MODIFIZIERTES HOLZ am 24.09.2014

VOTTELER LACKTECHNIK – FLÜSSIGES METALL am 06.09.2014

ERTEX SOLAR – DÜNNGLAS PHOTOVOLTAIK am 31.08.2014

BOEHME SYSTEMS – PHOTOVOLTAIK SCHINDELN am 30.08.2014

STO – STOTHERM IN AEVERO am 10.08.2014

STADUR-SÜD – SPACELOFT
am

OBERSOUND – AKUSTIKPANEEL am 06.08.2014

ADIEU TRISTESSE / STONEAGE – BÉTON CIRÉ am 04.08.2014

RIGIPS –
PCM GIPSBAUPLATTE

am 13.07.2014

RICHLITE –
HIGH PERFORMANCE PAPIERWERKSTOFF am 06.07.2014

VESCOM –
TRANSPARENTE AKUSTIK am 01.07.2014

INTERFACE –
POST OIL: NET EFFECT, FOTOSFERA am 30.06.2014

INTERFACE – REZYKLIERTE TEPPICHFLIESEN am 29.06.2014

RIGIPS WINDOW PLANLINE – FENSTER IM TROCKENBAU am 26.06.2014

WIENERBERGER – POROTHERM 50 W.I PLAN am 25.06.2014

3M – DESIGNFOLIEN am 26.03.2014

HOLZ-CARBON-SCHICHTSTOFF am 14.07.2013