HOCHLEISTUNGS -PAPIERWERKSTOFF

 

NORTHWEST_Stapel

 

ästhetisch anmutender Hochleistungs-Papierwerkstoff für Küchen, Gastronomie, Hotelerie, Shop-Architektur, Design, Fassaden, etc …


 

DER HOCHFESTE PAPIERWERKSTOFF WURDE BEREITS 1943 IN DEN USA ERFUNDEN.

 

Richlite® ist nicht neu. Erst für die Luftfahrt zurück gehalten, bahnte er sich dann einen Weg durch hoch beanspruchte Oberflächen wie Industrieküchen oder Skate Rampen. In den 90ern schließlich wurde Richlite® als Plattenware der Kreativindustrie zur Verfügung gestellt und ist seit 2012 nun im D/A/CH Raum exklusiv bei der Fa. Pfeiffer erhältlich. 

 

Richlite® hat eine charakteristische Ästhetik, die sich in einer seidenmatt glänzende Oberfläche zeigt.

 

 

DAS MATERIAL IST DURCHGEFÄRBT, SEHR ROBUST, RESISTENT GEGEN CHEMIKALIEN UND HITZEBESTÄNDIG.

 

Beschädigte Oberflächen können jederzeit nachbearbeitet bzw dem ursprünglichen Zustand entsprechend aufpoliert werden. Das macht Richtlite® zu einem sehr werthaltigen, langlebigen und nachhaltigen Werkstoff. Richlite® hat sich in den USA binnen kürzester Zeit als elegantes Interior-, Exterior- und Möbelbaumaterial etabliert.

 

IN GESTALT EINER SKATE-RAMPE ZIEHT SICH RICHLITE® ALS LEITMOTIV DURCH DAS NEUE RED BULL USA HEADQUARTER. 

 

RICHLITE_redbull_headquarters_exterior

 

RICHLITE_redbull_headquarters

PFEIFFER

GMBH & CO. KG

 

Sybille Schrenk

innendienst@

pfeiffer-germany.de

+49 6441 9833-0

 

www.pfeiffer-germany.de


 

Empfehlung:

facebook.com/RICHLITE

 

richlite


 

Vortrag

MATERIAL FÜR DIE ZUKUNFT:

YouTube


 

 

MATERIAL

Papierverbundwerkstoff, Papier entweder rezykliert oder aus FSC® zertifizierter, nach-haltiger Forstwirtschaft, 30% Eukalyptus


 

 

EIGENSCHAFTEN 

durchgefärbt, robust, kratzfest, wasserfest, hitzebeständig bis ca 176°C, resistent gegen Chemikalien, nicht thermisch verformbar, UV reaktiv hinsichtlich Farbe – nachdunkelnd, langlebig; div. Produkt-reihen mit Farb- od. Materialgestaltung im Kern, LEED, GREENGUARD zertifiziert


 

 

ANWENDUNG

Design, Fassaden, Badausstattung, Tisch- u. Arbeitsplatten


  

Artikel erschienen im material:book 01, OFROOM 2014, ©OFROOM


 

 

Materialpartner bei OFROOM

 

 

 

 

 

 

 

 

ARTIKEL MATERIAL:


ENERGY3 – ENERGIE FASSADE am 28.04.2015

NIMBUS GROUP – LED FAMILIE am 02.04.2015

WINEO – PU BODEN AUS NAWARO am 26.03.2015

PARAPAN – SPIEGELGLANZ ACRYL am 11.03.2015

TRIPAN – LEICHTBAUPLATTEN am

TEAM 7 – ALFA.G3 am

VIANOVA – DIGITALDRUCK am

NIMBUS GROUP – ROSSOACOUSTIC am

RIGIPS – SCHALLSCHUTZ SANDWICH am 26.12.2014

BASWA ACOUSTIC – BASWAPHON COOL© am 13.12.2014

BASF – MICRONAL PCM am

WOODCOAT – PULVERBESCHICHTUNG AUF MDF am

BASF – SLENTITE ™ am 11.12.2014

12,5 CM WOHNUNGSTRENNWAND am 02.11.2014

WOLF BAVARIA – PHONESTAR am

WOHNKORK – LECOR am 19.10.2014

WOHNKORK – GIKO am

APAVISA – ARCH CONCEPT am

WEDI – FUNDO PLANO LINEA am

DEKTON – MINERALWERKSTOFF ULTRAKOMPAKT am 17.10.2014

ACCOYA – MODIFIZIERTES HOLZ am 24.09.2014

VOTTELER LACKTECHNIK – FLÜSSIGES METALL am 06.09.2014

ERTEX SOLAR – DÜNNGLAS PHOTOVOLTAIK am 31.08.2014

BOEHME SYSTEMS – PHOTOVOLTAIK SCHINDELN am 30.08.2014

STO – STOTHERM IN AEVERO am 10.08.2014

STADUR-SÜD – SPACELOFT
am

OBERSOUND – AKUSTIKPANEEL am 06.08.2014

ADIEU TRISTESSE / STONEAGE – BÉTON CIRÉ am 04.08.2014

RIGIPS –
PCM GIPSBAUPLATTE

am 13.07.2014

RICHLITE –
HIGH PERFORMANCE PAPIERWERKSTOFF am 06.07.2014

VESCOM –
TRANSPARENTE AKUSTIK am 01.07.2014

INTERFACE –
POST OIL: NET EFFECT, FOTOSFERA am 30.06.2014

INTERFACE – REZYKLIERTE TEPPICHFLIESEN am 29.06.2014

RIGIPS WINDOW PLANLINE – FENSTER IM TROCKENBAU am 26.06.2014

WIENERBERGER – POROTHERM 50 W.I PLAN am 25.06.2014

3M – DESIGNFOLIEN am 26.03.2014

HOLZ-CARBON-SCHICHTSTOFF am 14.07.2013