LED FAMILIE – NIMBUS

 

fmo_04FI7995_web

Leuchten aus transluzentem Akrylglas


 

 

Die Sanierung der Yale Rudolph Hall wurde 2008 mit dem LEED Gold Zertifikat ausgezeichnet. Der Energieverbrauch nach Sanierung liegt um 14% niedriger als zuvor, der Verbrauch von elektrischem Strom jedoch um 40% HÖHER als vor Sanierung. Der Grund dieses Anstiegs liegt im ineffizienteren Beleuchtungskonzept. (Quelle: Michelle Addington, Lecture UIC 2011).

 

Dem gegenüber steht die Unternehmensgeschichte der NIMBUS Group, die bereits 2007 mit der Handelskammer in Hamburg das weltweit erste Gebäude komplett mit LED ausgestattet hat. 

 

DIE STROMERSPARNISSE LIEGEN LAUT DIETRICH BRENNENSTUHL, GF DER NIMBUS GROUP, BEI 70-80%;

 

 

Amortisationszeiten der Umrüstung bei 4 bis 5 Jahren. Das deckt sich mit der Empfehlung im Climate Change Report 2007 der IPCC.

 

NIMBUS ZEIGT SICH IN KLAREM, ANSPRUCHSVOLLEN DESIGN MIT MINIMALEM MATERIALAUFWAND, AUSGEKLÜGELTEM LINSEN- UND STREUKONZEPT, GLEICHMÄSSIGER AUSLEUCHTUNG, WARMEM LICHT BEI 3000K FARBTEMPERATUR UND EINFACHER MONTAGE ÜBER MAGNETBEFESTIGUNG.

 

NIMBUS ist Innovationsführer im Bereich LED.

 

NIMBUS GROUP GMBH

 

Katrin Schiller
k.schiller@nimbus-group.com
+43 664 1430601

www.nimbus-group.com


 

 

MATERIAL

Transluzentes Acrylglas


 

 

EIGENSCHAFTEN

10 mm flach, Randausleuchtung, Farbtemperaturen 2700K, 3000K, 4000K; Lichtverteilung 95% direktstrahelnd, Energieeffizienzklasse A+, diverse Formate und LED Anzahl


 

 

ANWENDUNG

Deckenleuchten, Hängeleuchten, Stehleuchten, Wandleuchten


 

 

Artikel erschienen im material:book 01, OFROOM 2014, ©OFROOM

ARTIKEL MATERIAL:


ENERGY3 – ENERGIE FASSADE am 28.04.2015

NIMBUS GROUP – LED FAMILIE am 02.04.2015

WINEO – PU BODEN AUS NAWARO am 26.03.2015

PARAPAN – SPIEGELGLANZ ACRYL am 11.03.2015

TRIPAN – LEICHTBAUPLATTEN am

TEAM 7 – ALFA.G3 am

VIANOVA – DIGITALDRUCK am

NIMBUS GROUP – ROSSOACOUSTIC am

RIGIPS – SCHALLSCHUTZ SANDWICH am 26.12.2014

BASWA ACOUSTIC – BASWAPHON COOL© am 13.12.2014

BASF – MICRONAL PCM am

WOODCOAT – PULVERBESCHICHTUNG AUF MDF am

BASF – SLENTITE ™ am 11.12.2014

12,5 CM WOHNUNGSTRENNWAND am 02.11.2014

WOLF BAVARIA – PHONESTAR am

WOHNKORK – LECOR am 19.10.2014

WOHNKORK – GIKO am

APAVISA – ARCH CONCEPT am

WEDI – FUNDO PLANO LINEA am

DEKTON – MINERALWERKSTOFF ULTRAKOMPAKT am 17.10.2014

ACCOYA – MODIFIZIERTES HOLZ am 24.09.2014

VOTTELER LACKTECHNIK – FLÜSSIGES METALL am 06.09.2014

ERTEX SOLAR – DÜNNGLAS PHOTOVOLTAIK am 31.08.2014

BOEHME SYSTEMS – PHOTOVOLTAIK SCHINDELN am 30.08.2014

STO – STOTHERM IN AEVERO am 10.08.2014

STADUR-SÜD – SPACELOFT
am

OBERSOUND – AKUSTIKPANEEL am 06.08.2014

ADIEU TRISTESSE / STONEAGE – BÉTON CIRÉ am 04.08.2014

RIGIPS –
PCM GIPSBAUPLATTE

am 13.07.2014

RICHLITE –
HIGH PERFORMANCE PAPIERWERKSTOFF am 06.07.2014

VESCOM –
TRANSPARENTE AKUSTIK am 01.07.2014

INTERFACE –
POST OIL: NET EFFECT, FOTOSFERA am 30.06.2014

INTERFACE – REZYKLIERTE TEPPICHFLIESEN am 29.06.2014

RIGIPS WINDOW PLANLINE – FENSTER IM TROCKENBAU am 26.06.2014

WIENERBERGER – POROTHERM 50 W.I PLAN am 25.06.2014

3M – DESIGNFOLIEN am 26.03.2014

HOLZ-CARBON-SCHICHTSTOFF am 14.07.2013