Eine klare Bewegung, weg vom Wärmedämmverbundsystem auf Basis EPS, wurde eingeläutet. Dämmungen bewegen sich in den Kern für sog. monolithische Bauweisen oder zeigen sich an der Fassade als ökologische Alternative. Geolyth kann beides. Der Mineralschaum auf Basis von Perliten mit verglast-geschlossener Oberfläche kann Ziegel, Holzkonstruktionen oder Betonfertigteile im Kern füllen und an der Fassade als Dämmplatte verarbeitet werden.