BETON.OFROOM.NET – FEIERLICHER WEBLAUNCH MIT VORTRÄGEN IM PECHA KUCHA FORMAT

betonwissen

Weblaunch – Vorträge im Pecha Kucha Format – Erdbeerbowle und Musik von just sufisticated – im OFROOM – Dampfschiffstr. 6, 1030 Wien  – Dienstag, 28. Juni 2016 / 19.00 Uhr – um Anmeldung wir gebeten: cb@ofroom.at


 

 

BETON IST WISSEN. ES GIBT KEINEN „BESTEN“ BETON, NUR BESTMÖGLICHE LÖSUNGEN FÜR KONKRETE ANFORDERUNGEN. 

 

Diese finden sich empirisch, theoretisch oder in historischen Überlieferungen. Das macht den Werkstoff Beton so spannend, denn die Vielfalt der Produktlösungen ist nicht von einer Gruppe von Produzenten und Anbietern – und deren Innovationskraft – abhängig, sondern von den Fragestellungen und der Bereitschaft zu experimentieren, zu forschen, Wissen auszuweiten.

 

Deshalb bleibt das Thema Beton neben der allgemeinen Materialrecherche bei OFROOM ein Schwerpunkt.

 

 

WIR GESTALTEN ZUM THEMA EINEN KONGRESS IN BELGRAD, ÜBERGEBEN UNSERE RECHERCHE MIT EINER GASTAUSSTELLUNG AN DIE BAUMUSTER-CENTRALE IN ZÜRICH, HABEN AKTUELL EINIGE SONDEREXPONATE IN DER BÉTON AUSSTELLUNG IN DER KUNSTHALLE WIEN UND – LAUNCHEN AM DIENSTAG, DEN 28. JUNI, 19.00 UHR BEI UNS IM OFROOM FEIERLICH DIE NEUE WEBPLATT-FORM BETON.OFROOM.NET – IM SINNE EINER WACHSENDEN, OFFENEN UND UNABHÄNGIGEN WISSENSPLATTFORM.

 

Wir bedanken uns herzlich bei den Unterstützern der Plattform: 


Unbenannt-1

Unbenannt-2

Unbenannt-3

Unbenannt-5

 


Und freuen uns auf einen bunten Vortragsabend im Pecha Kucha Format mit:


 

 

DANIELA TOMASELLI 

00-01

Daniela Tomaselli ist Bauherrin und Architektin des Isolationsbeton Hauses in Nenzing. Sie kennt beides: die Herausforderung und Tücken der Planung und Realisierung und den Alltag – mit ihrem Mann und vier Kindern – im Sichtbeton. 


 

JOSEF NOWAK 

weisszementJosef Nowak ist Geschäftsführer von CRH Austria. Im Zuge der Fusion Lafarge und Holcim wurden im Jahr 2015 Aktiven an die irische CRH verkauft, die damit neu im Österreichischen Markt ist. Josef Nowak wird den besonderen Weißzement aus dem benachbarten Werk in der Slowakei vorstellen. 


 

 

VANESSA MÜLLER 

BETON_KUNSTHALLE

Vanessa Müller kuratierte zusammen mit Nicolaus Schafhauesen die eben eröffnete Ausstellung Béton in der Kunsthalle Wien. Betonbauten des Brutalismus erhalten über die bildende Kunst nochmals eine Betrachtung – “als Erinnerung daran, dass … und Beton nicht nur ein Baustoff ist, sondern ein historisch wie ideologisch aufgeladenes Material.”


 

 

RUPERT ZALLMANN

madamemohr

Rupert Zallmann ist einer der Architekten und Designer bei MadameMohr. Das Atelier in der Großen Mohrengasse ist eine Fundgrube und Schauraum für Prototypen und Experimente. Und in den entlegensten Ecken unserer Recherche, dort wo Architektur ein Fremdwort war, war MadameMohr schon vor uns da. Aus Rupert Zallmans Feder und Werkstatt stammen z.B. die Betonmöbel am WU Campus.


 

KRUNO STEPHAN THALECK

CEton

(angefragt) Beton und Aluminium vertragen sich nicht. Ausser bei CEton. Ein spezielles Zusatz-mittel, in Einzellizenz bei Kruno Stephan Thaleck, macht das möglich. CEton sind (zumeist frei geformte) Leichtbeton-Fertigteile mit Alu-Wabenkern, wie sie für Zaha Hadid bei der Roca-London-Gallery oder beim Reinhold-Messner-Museum zur Anwendung kamen.

Und freuen uns auf einen bunten Vortragsabend im Pecha Kucha Format mit:


 

PETER BUCHER 

PETER_BUCHER_1

Peter Bucher ist Inhaber und Geschäftsführer der letzten Plattenmacherei in Österreich. Die historisch überlieferte, einfache Betonmischung mit Zement, Wasser und Sand erweist sich auch heute noch als ausgesprochen widerstands-fähig und dauerhaft. Zu den Referenzen zählen u.a. Architekten wie David Chipperfield, kadawittfeld, Sue Architekten, etc. 


 

MARTIN MURERO 

ARGE_1Faltbarer Beton und andere Experimente aus dem Atelier in der Neustiftgasse. Georg Grasser und Martin Murero – ARGE Grasser Murero – hatten über eine Förderung des AWS ein Jahr Zeit, Beton – Rezepturen und Verarbeitungsmethoden – für Designobjekte grundlegend neu zu denken.


 

FRANK HUBER 

ZEMENT+BETON_1

Frank Huber ist Geschäfts-führer der Vereinigung der Österreichischen Zement-industrie und im Verein Betonmarketing die aktive Kraft. Letztere sieht eine zentrale Aufgabe im Wissenstransfer und in der Wissensvermehrung zur Thermischen Bauteilakti-vierung. 


 

 

JOHANNES KIRNBAUER 

12052495_487241618120747_1701655666695861740_o

Johannes Kirnbauer ist Spezialist für UHPC an der TU Wien (Baustofflehre, Werkstoffkunde, Brand-sicherheit) und betreute 2015 konstruktiv das Betonkanu der Wiener, die bei erstmaliger Teilnahme gleich den 2. Platz im Wettbewerb “Konstruktion” gewannen.


 

THOMAS SCHÖNBICHLER 

Fundatherm-wird-mit-Krahnkübel-eingebracht_2016

Thomas Schönbichler leitet seit 1999 die Cooperative Leichtbeton. Zwischenzeitlich fruchtet seine Initiative in ersten Leuchtturmprojekten mit Isolationsbeton. An diesem Abend referiert Thomas Schönbichler für Lafarge und stellt brandneue mineralische Produkte als Ziegel und Fundamentdämmung vor. 


 

DESTILAT 

04-DESTILAT_MG_3512

Die Architektur und Designgruppe destilat war nicht zimperlich und verwendete in einem großzügigen Bad ganz einfachen Fliesenkleber, um den gewünschten Beton-Look zu erzielen. Just do it. Manchmal sollte man sich auch einfach was trauen.