BETON

organic-concrete-02

Organic Concrete – entwickelt und patentiert vom portugiesischen Architekturbüro EXTRASTUDIO. 


 

 

Der erste Gedanke zum Beton gehört dem Pantheon. Über 1900 Jahre hinweg steht dieser Tempel unumstößlich in Rom und demonstriert Nachhaltigkeit.

 

ÄSTHETIK UND TECHNIK GEBEN SICH DIE HAND UND ÜBERDAUERN DIE JAHRTAUSENDE. 

 

Denkwürdig.

 

MATERIALREZEPTUREN DAGEGEN GINGEN VERLOREN, WISSEN VERSCHWAND. 

Da setzt die Suche an.

 

INNOVATION BEDEUTET, DAS BISHERIGE DURCH NEUES ZU ERSETZEN. 

Mutig.

 

Die OFROOM Sonderausstellung zur ersten Architect@Work in Wien zum Thema BETON macht Innovation anfassbar. Schwerpunktmäßig präsentiert die Musterausstellung jüngste Entwicklungen  und Produkte der Betonbranche sowie jenes, was dem Beton ganz bewusst Nahe tritt.

  

DIE SAMMLUNG ENTHÄLT HISTORISCHE BETONE, AKTUELLE BETONPRODUKTE UND DAS FRONT-END DER INNOVATIONEN. AUSSERORDENTLICHE EXPONATE WERDEN VON ZAHLREICHEN EUROPÄISCHEN HOCHSCHULEN UND FORSCHUNGS-INSTITUTEN ZUR VERFÜGUNG GESTELLT.

 

Dazu zählen Aerogel-Betone, UHPCs, Textilbetone, Sandwichkonstruktionen, Composite Betone, Leichtbetone, 3D-Betondrucke und vieles mehr.

 

Unsere intensiven Recherchen werden in einem beton:book dokumentiert, gratis erhältlich im Rahmen der ARCHITECT@WORK oder kostenfrei per Post bei Registrierung auf unserer Website. 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BLICKFANG: F&E VON ARCHITEKTINNEN

 

organic-concrete-07-web

 

Organic Concrete – Extrastudio, Lissabon. Betonplatten mit integriertem Rasen.  (PT) Foto: Jose Pedro Tomaz

 


 

ornamentbeton

Ornamentbeton – Gäbele & Raufer Architekten, Donaueschingen, entwickelt für die Hofbibliothek in Donaueschingen (D). Foto: Bernhard Strauss aus Freiburg im Breisgau


 

BETONVORHANG

Betonvorhang – Memux Architekten gemeinsam mit Oberhauser & Schedler Bau (A)


 

BC_flux_rosa_closeup_c)kennwert_klooster_klussmann

 

Blingcrete – Thorsten Klooster und Heike Klussmann (D)


 

03_DysCrete_Solarbeton_Versuchsreihe_mit_gruenen_Farbstoffen_(c)BAUKUNSTERFINDEN_Universität-Kassel 

DysCrete Solarbeton (Photovoltaik), Thorsten Klooster und Heike Klussmann (D) 


 

 

editie-logo

Sonderausstellung im Rahmen der ARCHITECT@WORK am 16. und 17. September 2015 in der Stadthalle Wien.

 

Kostenloser Eintritt über Registrierung mit dem Code: OF 8524


  

AN BEIDEN MESSETAGEN FINDEN FACHVORTRÄGE ZUM THEMA BETON STATT.

 


VORTRAGSPROGRAMM am 16.9. 


 

VORTRAGSPROGRAMM am 17.9. 


 

SONDEREXPONATE IN DER AUSSTELLUNG: 

BETONKANUS DER TU GRAZ UND TU WIEN 

Kanu3


 

 

ARBEITEN ZU HOLZ-BETON VON STUDENT_INNEN DER TECHN. HOCHSCHULE NÜRNBERG, PROF. KRIPPNER

HOLZBETON