MICRONAL PCM – LATENTWÄRMESPEICHER

 

PCM-im-Gips-(farbig)

Latentwärmespeicher – mikroverkapselte Wachskügelchen. 


 

 

Phase Change Materials (PCM) zählen aus unserer
Sicht zu den Grundbaustoffen zukunftstauglicher Architektur. Wir wagen zu behaupten, dass sie in naher Zukunft als Standard im Bauwesen definiert sein werden.

 

MICRONAL PCM VON BASF BESTEHT AUS MIKROVERKAPSELTEN PARAFFINKÜGELCHEN IN KUNSTSTOFFHÜLLE.

 

Als trockene Pulver fühlen sie sich an wie Mehl. Bewusst klein dimensioniert stehen sie der Baustoffindustrie für Produktentwicklungen als Zuschlag zur Verfügung.

 

DAS PCM WIRD AUF EIN BESTIMMTES TEMPERATURNIVEAU, Z.B. 23°C EINGESTELLT. BEI ERREICHEN DIESER TEMPERATUR SCHMILZT DAS PARAFFIN, MIT DEM EFFEKT, DASS DIE RAUM- TEMPERATUR KONSTANT BEI JENEN 23°C STEHEN BLEIBT BIS DIE KAPAZITÄT DES MICRONAL PCM ERSCHÖPFT IST.

 

Bei Abkühlen der Raumtemperatur unter 23°C wird die Wärme wieder in den Raum zurück gegeben, oder durch eine gezielte Raumlüftung abgeleitet. Richtig angewendet ermöglicht es das PCM in unseren Breiten Klimaanlagen komplett zu ersetzen! 

BASF SE

 

Marco Schmidt
marco.schmidt@basf.com
+49 62160 99729

www.micronal.de


 

 

MATERIAL

Mikroverkapselte Paraffine
in einer hochdichten
Polymerhülle.


 

 

EIGENSCHAFT

Phasenwechsel variabel bei
23 oder 25°C, Latentwärme-
Kapazität ca. 100 kJ/kg, Größe
ca. 2-5 μm, geprüfte Funktionserwartung
30 Jahre nach RAL.


 

 

ANWENDUNG

Über bestehende oder entstehende
Produktangebote, z.b.
Gipsfaserplatten, Kassettendecken,
Lehmbauplatten, Putze,
Holzwerkstoffplatten – aktuelle
Produktabfrage via BASF.


 

 

Artikel erschienen im material:book 00, OFROOM 2012, ©OFROOM

ARTIKEL MATERIAL:


ENERGY3 – ENERGIE FASSADE am 28.04.2015

NIMBUS GROUP – LED FAMILIE am 02.04.2015

WINEO – PU BODEN AUS NAWARO am 26.03.2015

PARAPAN – SPIEGELGLANZ ACRYL am 11.03.2015

TRIPAN – LEICHTBAUPLATTEN am

TEAM 7 – ALFA.G3 am

VIANOVA – DIGITALDRUCK am

NIMBUS GROUP – ROSSOACOUSTIC am

RIGIPS – SCHALLSCHUTZ SANDWICH am 26.12.2014

BASWA ACOUSTIC – BASWAPHON COOL© am 13.12.2014

BASF – MICRONAL PCM am

WOODCOAT – PULVERBESCHICHTUNG AUF MDF am

BASF – SLENTITE ™ am 11.12.2014

12,5 CM WOHNUNGSTRENNWAND am 02.11.2014

WOLF BAVARIA – PHONESTAR am

WOHNKORK – LECOR am 19.10.2014

WOHNKORK – GIKO am

APAVISA – ARCH CONCEPT am

WEDI – FUNDO PLANO LINEA am

DEKTON – MINERALWERKSTOFF ULTRAKOMPAKT am 17.10.2014

ACCOYA – MODIFIZIERTES HOLZ am 24.09.2014

VOTTELER LACKTECHNIK – FLÜSSIGES METALL am 06.09.2014

ERTEX SOLAR – DÜNNGLAS PHOTOVOLTAIK am 31.08.2014

BOEHME SYSTEMS – PHOTOVOLTAIK SCHINDELN am 30.08.2014

STO – STOTHERM IN AEVERO am 10.08.2014

STADUR-SÜD – SPACELOFT
am

OBERSOUND – AKUSTIKPANEEL am 06.08.2014

ADIEU TRISTESSE / STONEAGE – BÉTON CIRÉ am 04.08.2014

RIGIPS –
PCM GIPSBAUPLATTE

am 13.07.2014

RICHLITE –
HIGH PERFORMANCE PAPIERWERKSTOFF am 06.07.2014

VESCOM –
TRANSPARENTE AKUSTIK am 01.07.2014

INTERFACE –
POST OIL: NET EFFECT, FOTOSFERA am 30.06.2014

INTERFACE – REZYKLIERTE TEPPICHFLIESEN am 29.06.2014

RIGIPS WINDOW PLANLINE – FENSTER IM TROCKENBAU am 26.06.2014

WIENERBERGER – POROTHERM 50 W.I PLAN am 25.06.2014

3M – DESIGNFOLIEN am 26.03.2014

HOLZ-CARBON-SCHICHTSTOFF am 14.07.2013